Ich verstehe Dich einfach nicht!

Ihr Partner ist hochsensibel?

Balance, Harmonie, Respekt – das sind die Dinge, die Sie in Ihrer Beziehung immer häufiger vermissen. An manchen Tagen verzweifeln Sie regelrecht, weil Sie Ihren Partner und sein Verhalten nicht mehr verstehen, obwohl Sie ihn von ganzem Herzen lieben. Mal zieht er sich komplett zurück, dann möchte er wieder jede Minute mit Ihnen verschmelzen.

Ständig ist er wegen Kleinigkeiten gereizt und überaus kritisch, während Sie keine Mühen scheuen, Ihrem Partner alles recht zu machen und ihn zu entlasten – ohne jedoch eine nennenswerte Anerkennung zu bekommen.

Scheinbar lebt Ihr Partner in einer ganz eigenen Welt, in der Sie nur ab und an zu Besuch sein dürfen und deren Regeln Sie nicht wirklich begreifen. Sie wundern sich, wie man so unterschiedlich sein kann und warum Ihnen das bisher nicht aufgefallen ist.

Diese Andersartigkeit führt zunehmend zu Konflikten, in denen Sie und Ihr Partner nur noch emotional reagieren. Keiner versteht den anderen; jeder handelt nur noch aus seinem Muster heraus, ohne zu reflektieren.

Sie brauchen jetzt dringend einen einfühlsamen „Dolmetscher“, der Ihnen hilft, mit Ihrem Partner in den Dialog zu treten, um wieder eine gute Liebesbeziehung zu führen.

Zitat

Wer im anderen das Beste anspricht,
der bringt auch das Beste zum Vorschein.

Als Paar, mit einem oder sogar zwei Hochsensiblen in der Beziehung, sind Sie bei mir richtig, wenn

  • Sie sich in Ihrer Partnerschaft nicht mehr verstanden und wertgeschätzt fühlen und sich immer häufiger zurückziehen.
  • Sie und Ihr Partner unterschiedliche Erwartungen haben, die zu alltäglichen, verletzenden Reibereien führen.
  • Sie körperliche Nähe und Sexualität immer weniger zulassen können, obwohl Sie sich nach tiefer Verbundenheit und gutem Kontakt sehnen.
  • Sie beide ein großes Bedürfnis nach Harmonie haben, sich in Ihrer Beziehung aber immer wieder unsicher und verunsichert fühlen.
  • Sie mit einem unterschiedlichen Bedürfnis nach Nähe und Distanz zu kämpfen haben und dies permanent Ihre Beziehung beeinträchtigt.

Es ist möglich, dass mindestens einer in Ihrer Beziehung hochsensibel ist und Sie dies bewusst oder unbewusst wahrgenommen haben. Für Ihr Zusammenleben bedeutet das eine besondere Herausforderung, der Sie sich nun bewusst stellen wollen: Wie äußert sich Hochsensibilität und welche Auswirkungen hat das auf meine Partnerschaft?

In meiner systemischen und kreativen Paarberatung biete ich Ihnen einen geschützten Raum sowie die nötige Ruhe, um als Paar Antworten auf diese Fragen zu finden. Damit Sie sich unsere Zusammenarbeit besser vorstellen können, nenne ich Ihnen zwei praktische Beispiele aus meiner Beratung.

Hochsensibel und nicht-hochsensibel?

Ein häufiger Beziehungswunsch ist, dass sich der hochsensible Partner für Entscheidungen und Lösungen mitverantwortlich fühlt.

Denn bleiben diese Aspekte zu häufig an dem Nicht-Hochsensiblen hängen, zeigt sich dieser genervt davon, für den Partner ständig mitverantwortlich zu sein, während dieser den Entscheidungen scheinbar gleichgültig gegenübersteht.

Der Hochsensible (bzw. HSPler, „Highly Sensitive Person“) wiederum benötigt in seinem eh schon beanspruchenden Alltag alle Kraft, um seiner Überreizung zu entkommen. Dementsprechend passt er sich bestimmten Entscheidungen einfach an und läuft mit.

Es kommt zwangsläufig zu Konflikten, in denen irgendwann nur noch emotional reagiert wird, ohne sich dem Partner mit seinen ganzen Gefühlen und Gedanken transparent zu machen.

Das unterschiedliche Bedürfnis nach Nähe oder Distanz ist ein weiteres Beispiel aus meiner Arbeit. Der HSPler bewegt sich oft in extremen Gefühlswelten. Je nach Reizpegel ist mal viel, mal kaum Nähe möglich und nötig – und das ganz unabhängig von der Tiefe der Beziehung. Der nichthochsensible Partner benötigt eine gleichmäßige, sichere Zuwendung und fühlt sich immer wieder vom Partner abgelehnt oder schlichtweg überflüssig. Der Konflikt zwischen dem Wunsch nach Stabilität einerseits und dem stark wechselnden Bedürfnis nach Ruhe, Abstand und Intensität ist geboren.

Mit Sensibilität, Respekt und Wertschätzung sowie einem erprobten Handwerkskoffer begleite ich Sie auf dem Weg zu einer lebendigen und sicheren Beziehung. Lassen Sie sich von der Einzigartigkeit und Echtheit Ihres Partners begeistern und verlieben Sie sich neu ineinander.

Mein Honorar für eine Stunde liegt bei 75,00 €.

Sie finden, das passt genau zu Ihnen?  Dann mailen Sie mir doch einfach oder rufen Sie mich an. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!

Send this to a friend