Ziemlich besonders Ihr Kind!

Ihr Kind ist hochsensibel!

Kennen Sie Aussagen wie „Vielleicht sollten Sie Ihr Kind mal dem Psychologen vorstellen!“ oder „Das stellt sich aber an!“? Wahrscheinlich sind Sie dabei selber hin und her gerissen zwischen dem Eindruck, dass bei Ihrem Kind tatsächlich etwas ganz anders läuft als bei den anderen, Sie es oft nicht verstehen und im Umgang bzw. in die Erziehung manchmal an Ihre Grenzen kommen – Ihnen ihr Bauch aber versucht gut zuzureden und Sie ermutigt, an Ihr Kind zu glauben und seine besondere Art wertzuschätzen.

Schon als Baby oder Kleinkind war Ihr Kind weinerlich, empfindlich und insgesamt sehr anstrengend. Ständig war irgendetwas; der Alltag mit ihm eine permanente Herausforderung. Auch jetzt noch fällt es überall auf. Sie laufen von Ärzten zu Therapeuten, in der Hoffnung, dass man Ihnen sagt, was mit Ihrem Kind los ist und wie man es wieder in die Reihe bekommt.

Sie selber sind ratlos, überfordert und fühlen sich auch als Eltern(teil) wie auf einer Anklagebank, denn das kann ja nur an der Erziehung liegen. Dabei tun Sie doch alles, was in Ihrer Macht steht: Sie versuchen den alltäglichen Spagat, den Anforderungen Ihres besonderen Kindes auf der einen Seite und denen der Welt draußen auf der anderen Seite gerecht zu werden. Ein ewiger Kraftakt, der an Ihren Nerven zehrt und das gesamte Familiensystem belastet. Sie brauchen jetzt Antworten auf Ihre vielen Fragen und eine Fachfrau, die Sie in Ihrer Ratlosigkeit wahrnimmt, Sie in Ihren Erziehungsfragen kompetent berät und Sie in Ihrer individuellen Beziehung begleitet.

Als Eltern(teil) eines hochsensiblen Kindes sind Sie bei mir richtig, wenn

  • Sie sich durch Verhaltensweisen und Reaktionen Ihres Kindes in Ihrer Erziehung überfordert und hilflos oder alleine gelassen fühlen.
  • Ihr Kind sich in Kindergarten, Schule oder anderen Situationen auffällig zeigt und Sie immer wieder den Eindruck haben, dass niemand Sie und Ihre Probleme wirklich versteht.
  • Sie sich in einem permanenten Zwiespalt befinden, nicht mehr wissen, wie Sie es Ihrem Kind und der Umwelt recht machen sollen, und dabei häufig selber auf der Strecke bleiben.
  • Sie spüren, dass Ihr Kind besonders ist und an Sie als Eltern besondere Anforderungen stellt, wobei Sie sich immer wieder fragen, was Sie falsch machen oder falsch gemacht haben.
  • Sie Ihr Kind gerne besser verstehen wollen, um sich ihm und dem Umfeld gegenüber klarer und selbstsicherer aufstellen zu können.

Für diese Probleme biete ich Ihnen Lösungen an:

Vermutlich ist Ihr Kind eines von ca. 15 Prozent der hochsensiblen Kinder in unserer Gesellschaft; damit bedarf es eines besonders einfühlsamen und verständnisvollen Umgangs, damit es sich positiv entfalten und in unserer leistungsorientierten Welt bestehen kann. Vielleicht sind Sie selbst sogar hochsensibel und erleben sich dadurch als Eltern(teil) besonders überlastet.

Gemeinsam schauen wir uns an, wie Ihr Kind tickt und welche Ressourcen Sie als Eltern nutzen können, um Ihr Kind achtsam, sicher und vertrauensvoll zu erziehen.

Als erfahrene Sozialpädagogin und systemische Familientherapeutin helfe ich Ihnen, Ihr Kind in seiner besonderen Art besser zu verstehen und es in seiner Entwicklung so zu begleiten, dass es sich und seine Potenziale entfalten kann.

Mit meiner Unterstützung finden Sie für sich heraus, was Ihnen Kraft schenkt und was Sie für sich selber tun können, um Ihren eigenen Ansprüchen als Eltern(teil) gerecht zu werden. Sie erfahren, wo Ihre persönlichen Möglichkeiten und Grenzen liegen. Auch ein gemeinsames Coaching mit Ihrem Kind hilft Ihnen, sich als Familie noch einmal ganz anders zu entdecken.

Mein Honorar für eine Stunde liegt bei 75,00 €.

Sie finden, das passt genau zu Ihnen? Dann mailen Sie mir doch einfach oder rufen Sie mich an.

Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!

Send this to a friend